Willkommen
.

Vier Kameras am Columbus Labor der ISS beobachten unseren Planeten 24 Stunden am Tag. Das Projekt "Columbus Eye – Live-Bilder von der ISS im Schulunterricht" der Universität Bonn ist exklusiv für Europa an der Steuerung und am Empfang der Videos beteiligt.
Für SchülerInnen und LehrerInnen gibt es zahlreiche Lernmaterialien rundum die einzigartigen Bilder aus dem All!

Der untere Livestream wird uns von der NASA zur Verfügung gestellt.
schwarzer Bildschirm = Nacht
grauer Bildschirm / Hinweis = Wechsel der Kameraperspektive oder Loss of Signal

11.05.2016
11. Mai 2016: „Dragon“ nimmt wieder Kurs auf die Erde
Am 11.05 ließ sich ein spannender Ablegevorgang (15:18 MEZ) an der ISS in der Nadir-Sicht beobachten. Dabei machte sich die Kapsel „Dragon“ der momentan sehr medienpräsenten Firma „SpaceX“ auf den Weg zur Erde. 340 Tage zuvor hatte die Kapsel an der ISS angedockt, um nun Körperproben des Astronauten Scott Kelly zur Erde zu transportieren. Die Proben, wie unter anderem Körperflüssigkeiten, sollen Hinweise darauf geben, welche Einflüsse lange Aufenthalte im Weltraum auf den menschlichen Körper haben. Das Video ist vierfach beschleunigt.
zum Video..
30.05.2016

Aktuelle Position der ISS!